Startseite
 Andalusien 
Provinz Huelva
 
 
Das ist dort, wo Spanien noch „spanisch“ ist.
Die Bewohner, wie auch die Landschaft,
einfach
"Natur pur.“

Dort  wo die Natur Spaniens noch „ungezähmt“ ist!

 
 Dort
wo Spanier leben und arbeiten,und andere daran teilhaben lassen,
wo spanische Kultur, besonders die Reitkultur, gelebt wird.   

 

Die Provinzhauptstadt Huelva mit 128.000 Einwohnern, liegt 56m über dem Meeresspiegel. Sie befindet sich ca. 110km östlich von der portugiesischen Grenze und ca. 100km westlich Sevilla an der „Costa de la Luz“. 

Huelva ist der beste Ausgangspunkt für eine Fahrt entlang der Costa de la Luz bis nach Matalascanas, von wo man einen Besuch des einzigartigen Naturschutzgebietes „Coto de Donana“ unternehmen kann. Dort wo die Küstenstenstraße vor dem Nationalpark wieder ins Landesinnere abbiegt, liegt Matalascanas. 

Matalascanas ist der beliebteste Badeort der Gegend und touristisch gut erschlossen (Badestrände, Golf, reiten uvm.)


Mazagon, ein Badeort westlich von Matalascanas, ist mit seinen breiten 23km langen, bis zu 120m breiten, fast unberührten, feinen Sandstränden, der Tipp für alle , die sich lieber abseits grosser Touristenströme halten und verwöhnt mit den meisten Sonnenstunden der Küste.

El Rocio, der Wallfahrtsort und Ziel der alljährlichen Wallfahrt. Die „Romeria El Rocio“ ist weltbekannt und gehört zum Weltkulturerbe. Besonders reizvoll ist seine Lage am Rande der Feuchtgebiete des Nationalparks Donana.

Die Umgebung von Huelva mit riesigen Pinienwäldern, durchzogen von endlosen Sandwegen ist ein Reiterparadies per Excellenz. Hier kann man noch uneingeschränkt seinem Hobby fröhnen.
 
copyright
Dieses Foto ist Eigentum von Maren Reichelt & Mick Baines, auf deren Webseite finden Sie noch mehr Fotos über kulturelle Ereignisse von Andalusien :  "www.wildscope.com" 
 
 
 
über mich
 
Immobilien

Rosie Beyer

Herzlich Willkommen
auf meiner Seite!


Seit nunmehr mehr als 14 Jahren
bin ich (deutsche Rentnerin)
nach Spanien in die Provinz Huelva ausgewandert
und habe mir dort
mein eigenes kleines Paradies geschaffen.

Speziell die Provinz Huelva
ist noch sehr
"jungfräulich"
und für jeden der Ruhe und Entspannung sucht,
das Paradies schlechthin.

Falls Sie sich mit dem Gedanken
tragen, nach Spanien auszuwandern
oder
auch Ihren 2. Wohnsitz hier haben möchten,
dann gibt es keine geeignetere
Gegend als diese.

Ich spreche zwischenzeitlich gut spanisch
und kenne mich aus, was Behörden
oder ärztliche Versorgung angeht;
sodaß ich Ihnen da jederzeit
eine wertvolle Hilfe sein kann.

Kommen Sie zu einem
"Schnupperkurs",
es wird Ihnen gefallen.

www.facebook.com/rosie.beyer
 
Werbung
 
 
Heute waren schon 6 Besucherhier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=